Neueste Nachrichten

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00e5a02/modules/mod_latestnews/helper.php on line 107

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00e5a02/modules/mod_latestnews/helper.php on line 107

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00e5a02/modules/mod_latestnews/helper.php on line 107

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00e5a02/modules/mod_latestnews/helper.php on line 107

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00e5a02/modules/mod_latestnews/helper.php on line 107
  Banner 160x600
Home Ratgeber Tipps Infos Versicherungen Welche Versicherung brauche ich

Ratgeber,Tipps,Informationen

Welche Versicherung brauche ich

Ratgeber - Versicherungen
Beitragsseiten
Welche Versicherung brauche ich
Haftpflicht
Hausrat
Rechtschutz
Wohngebäude
Glas
Unfall-Versicherung
Alle Seiten

Eine übergelaufene Badewanne, ein von Einbrechern demoliertes Wohnzimmer oder ein simpler Kurzschluß.Welche Versicherung deckt den Schaden,welche Versicherungen sind sinnvoll.?

Versicherungen sind einfallsreich, wenn es darum geht, Mietern und Häuslebauern Schadensfälle auszumalen. Und es ist praktisch, wenn der Vertreter dann gleich die passende Police aus dem Koffer zieht, die solche Fälle absichern sollen.

Glasbruch, Streit mit dem Vermieter, durch einen Stromausfall verdorbene Tiefkühlwaren: Es gibt keine Eventualität, gegen die sich Mieter oder Eigentümer nicht absichern können. Nur, lange nicht alles, was hierzulande von den Versicherungskonzernen angeboten wird, ist wirklich sinnvoll. Viele Policen sind schlichtweg Geldschneiderei.

Hier finden Sie die notwendigen Versicherungen zum sinnvollen (und bezahlbaren) Schutz Ihrer vier Wände.

Versicherungen für Mieter und Eigentümer


 

Haftpflicht


Für Mieter: notwendig

Für Eigentümer: notwendig

Eine private Haftpflicht benötigt jeder. Sie übernimmt Schäden, die durch Fahrlässigkeit entstanden sind. Jeder Mieter muss für Schäden, die er aus Fahrlässigkeit im Haus verursacht hat, in voller Höhe haften. Das können beispielsweise Wasserschäden, zerschlagen Fliesen oder Brandschäden sein.

Auch für Eigentümer ist diese Versicherung ein absolutes Muss. Eigentümer haften beispielsweise in voller Höhe, wenn Dritte auf dem Grundstück zu Schaden kommen. In diesen Fällen tritt die Haftpflicht in Kraft.

Weitere Informationen zur Haftpflicht finden Sie hier

 


Hausrat


Für Mieter: sinnvoll

Für Eigentümer: sinnvoll

Haftpflichtversicherungen übernehmen Schäden, die Sie fahrlässig fremdem Eigentum oder anderen Personen zufügen. Damit ist aber nicht Ihre eigene Wohnungs- oder Hauseinrichtung abgesichert. Das übernimmt die Hausratversicherung. Sie ersetzt Schäden an Ihrem Eigentum, die durch Einbruch, Diebstahl, Brand, Blitzschlag oder ähnliches entstehen. Das betrifft beispielsweise Einrichtungsgegenstände, Kleidung, Computer oder CD's. Da selbst ein Single-Haushalt, rechnet man wirklich alles zusammen, schnell mehrere tausend Euro wert ist, ist eine Hausratversicherung für Mieter wie für Eigentümer sinnvoll.

Hausratversicherung hier vergleichen!!




 

Rechtsschutzversicherung


Für Mieter: bedingt empfehlenswert

Für Eigentümer: bedingt empfehlenswert

Recht haben und Recht bekommen sind immer noch zwei Paar Schuhe. Wer Streitigkeiten mit Nachbarn, Vermietern, Behörden notfalls auch vor Gericht austragen möchte, kann eine Rechtsschutzversicherung abschließen. So umgehen Versicherungsnehmer die Gefahr, im Falle einer Niederlage auf Verfahrenskosten sitzen zu bleiben.

Mieter können alternativ Mitglied im Mieterbund werden. Dieser fechtet dann Streitigkeiten mit dem Vermieter aus.

Rechtschutz-Versicherungen hier vergleichen!!


Wohngebäudeversicherung


Für Mieter: nicht empfehlenswert

Für Eigentümer: sinnvoll

Eine Wohngebäude-Versicherung geht noch einen Schritt weiter als die Hausratversicherung. Sie ersetzt auch Schäden, die an dem Gebäude durch Feuer, Blitzschlag oder Explosionen entstehen. Schäden, die am Mauerwerk, in Kellern oder Garagen entstehen, können sehr teuer werden. Daher ist eine Wohngebäudeversicherung für Eigentümer sinnvoll.

Mieter sind diesbezüglich über ihren Vermieter versichert und bezahlen ihren Beitrag im Rahmen der Nebenkosten.


Glasbruchversicherung


Für Mieter: nur in Ausnahmen empfehlenswert

Für Eigentümer: bedingt empfehlenswert

Eine Glasbruchversicherung ersetzt entstandene Schäden bei Gebäude- oder Mobiliarverglasungen. Je nach Art der Police sind diese Schäden auch oft durch die Hausratversicherung abgedeckt. Für Mieter sind Glasbruchversicherungen in den meisten Fällen sinnlos, es sei denn, in der Wohnungseinrichtung befinden sich teure Glaskonstruktionen (beispielsweise wertvolle Vitrinen).

Eigentümer sollten unbedingt prüfen, welche Glasschäden die Hausrat abdeckt. Für Glaskonstruktionen wie Gewächshäuser oder Wintergärten, kann aber eine Glasbruchversicherung sinnvoll sein.

Unfall-Versicherung


xx
 
Meist gelesen

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /www/htdocs/w00e5a02/modules/mod_mostread/helper.php on line 75
Link Partner

Schlagzeilen

Sepa was ist das

Sepa was ist das

Sepa Überweisungen und Lastschriften werden ab 1.Februar 2014 europaweit auf Sepa umgestellt.

Einen Plan B gibt es nicht,so die Bundesbank. Die Sepa Nummer gewährleistet

Weiterlesen...
Rürup Rente und Berufsunfähigkeitsversicherung kombinieren

Rürup Rente und Berufsunfähigkeitsversicherung kombinieren Die gesetzlichen Rentenzahlungen, die Sie im Alter und bei Berufsunfähigkeit erhalten können, werden immer geringer.

Schon jetzt fallen sie recht dürftig aus. Werden Sie heute Altersrentner in den neuen Bundesländern, bekommen Sie durchschnittlich ca. 780 Euro monatlich. Nur etwa 660 Euro sind es im Schnitt, wenn Sie heute in den alten Bundesländern in Rente gehen.

Werden Sie berufsunfähig, bekommen Sie vom Staat maximal rund 30 Prozent Ihres letzten Bruttoeinkommens.

Weiterlesen...
Beratungsprotokoll nicht unterschreiben.

Bankberatungs-Gespräch unterschreiben - Ja oder Nein!!

Nach Ansicht von Experten sollte das Protokoll eines Geldanlage-Beratungs-Gespräches vom Kunden nicht unterschrieben werden.

Dazu ist  nur der Bankberater gesetzlich verpflichtet.

Mehr dazu auf meinem Blog

Girokonto auffüllen

{dybanners}14{/dybanners}

Höhere Zinsen für Festgelder

Zinsen für Festgelder sind lukrativer als für Tagesgelder.Sie sollten aber zumindest eine sogenannte eiserne Reserve auf ein Tagesgeldkonto einzahlen.Denn nur so sind Sie auch bei überraschenden Ausgaben flüssig.

{dybanners}12{/dybanners}

Weiterlesen...

Protected by 
Copyscape Duplicate Content Tool

xxx